Über uns

Mittendrin

Die Schule liegt sehr zentral im Osnabrücker Studentenviertel. Zu Fuß sind Sie in etwa 10 Minuten in der historischen Altstadt oder in der Hochschule.

Die Professor Grewe Schule befindet sich mitten im medicos, einer modernen Tagesklinik für ambulante Rehabilitation. Den Lehrkräften bietet das die Möglichkeit, den Unterricht realitätsnah zu gestalten, indem sie dann und wann Patientenvorstellungen im Unterricht vorstellen. Für die Schüler/Studierenden gehört so der "Blick für den Patienten" von Anfang an zum Alltag.

Die Atmosphäre ist freundlich und familiär – jeder kennt jeden. Dies, hochmotivierte Lehrkräfte und freundlich gestaltete Räume mit dem besonderen Ambiente einer alten Fabrik tragen zu einem guten Lernklima bei.

In einer kleinen Küche kann man sich selber versorgen. Außerdem finden Sie in unmittelbarer Nähe das Einkaufszentrum "Weidencaree".

Die Schule kooperiert mit führenden Therapieeinrichtungen der Region, um eine gute praktische Ausbildung am Patienten zu gewährleisten sowie mit der Fachhochschule Bielefeld (Studiengang Gesundheitspädagogik).

Tradition

Mit über 35 Jahren sind wir die älteste Physiotherapieschule der Region. Viele leitende Therapeuten unserer Kooperationskliniken sind ehemalige Schüler von uns, zu denen wir ein sehr gutes Verhältnis haben.

Die Schule hat sich von Anfang an – seit 1996 - für die Akademisierung der Physiotherapie engagiert und führt nun seit 2012 gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück und der ETOS-Schule für Ergotherapie den dualen Studiengang durch

Philosophie

Wir haben die Philosophie unserer Schule – das Ideal, das wir anstreben – in einem LEITBILD verankert. Davon leiten wir jedes Jahr Ziele und Projekte ab, die uns diesem Ideal näher bringen. Oft werden die Schüler/Studierenden in diese Projektarbeit mit einbezogen.